Klebstoffe in der Floristik

Klebstoff von Gestecken

Mechanische Schmelzklebstoffpistolen sind in der Floristik die idealen Werkzeuge zur Herstellung von Blumengestecken, Kränzen, Girlanden und Dekorationen. Mit Schmelzklebstoff lassen sich die verschiedensten Einsatzmaterialien wie Blumen, Stoffe, Holz, Kunststoffe, Steingut oder Metall mühelos miteinander verbinden.

Auf Ihre Anwendung zugeschnitten

Das umfangreiche Produktspektrum mechanischer Schmelzklebstoffpistolen aus dem Hause BÜHNEN sorgt mit einer vorteilhaften Ausstattung und speziell langem Abzug für ein ermüdungsfreies Arbeiten und hohe Schmelzleistung. Von den Basis-Versionen HB 181 und HB 191 über die HB 195 bis hin zur HB 220 und HB 230 E bietet die Produktreihe für jede Anwendung eine passende Lösung. Hierbei werden Klebesticks mit einem Durchmesser von 12mm eingesetzt.

Für einen höheren Klebstoffverbrauch hingegen ist die HB 325 geeignet, die mit Klebstoffkerzen von 18mm Durchmesser arbeiten.

Niedrigtemperatur

Die HB 181 LT („Low Temperature“) Klebstoffpistole ist ideal für jegliche Dekorations- und Bastelarbeiten und dient dem Floristen als zuverlässiges Werkzeug. Besonders für temperarturempfindliche Materialien wie Blumen und Styropor eignet sich eine Handpistole in der  Niedrigtemperaturausführung. Vorteilhaft ist die reduzierte Anwendungstemperatur von 120°C auch dann, wenn der Klebstoff gezielt aufgetragen und mit dem Finger nachgeformt werden muss.

 

Für die Anwendungen in der Floristik bietet BÜHNEN darüber hinaus eine Reihe geeigneter Schmelzklebstoffe.

Klebstoffe für die Floristik